wissens.dialoge

von Katrin Wodzicki [25 Aug 2015 | No Comment | 140 views]
Handeln Sie schon oder denken Sie noch? Balance zwischen Denken und Handeln zurückerobern

“Erst denken, dann handeln” ist ein Spruch, denn Kinder und Jugendliche häufig von ihren Eltern hören. Doch inwieweit berücksichtigen wir Erwachsene diesen Spruch eigentlich noch für uns selbst? Mein Eindruck ist, dass in der Arbeitswelt heute viel zu viel “blinder” Aktionismus Einzug gehalten hat, also mehr Handeln auf Kosten des Denkens stattfindet (siehe auch ein anderer Dialog von mir). Dies macht uns nicht notwendigerweise produktiver. Ganz im Gegenteil: Wir sollten wieder mehr Denken, bevor wir handeln.

Ganzen Beitrag lesen »

Inhalt

wissens.dialoge »

Machen Sie mit! Wir suchen fortlaufend Gastautoren für wissens.blitze

Sie forschen zu dem Thema Organisationales Lernen oder Wissensmanagement?
Sie arbeiten in Unternehmen und Organisationen zu dieser Thematik?
Sie möchten in Austausch mit anderen Experten treten?
Sie möchten Ihr Wissen mit Interessierten teilen?

Dann freuen wir uns auf Ihren Gastbeitrag bei wissensdialoge.de!

(mehr…)

wissens.blitze »

Wie halten Sie es mit der Moral?

Moralvorstellungen beeinflussen uns und unsere Interaktionen. Doch was finden wir moralisch richtig oder falsch? Und wie können wir andere von unseren Sichtweisen überzeugen? Die Psychologie liefert hier interessante Antworten.

(mehr…)

wissens.dialoge »

Handeln Sie schon oder denken Sie noch? Balance zwischen Denken und Handeln zurückerobern

“Erst denken, dann handeln” ist ein Spruch, denn Kinder und Jugendliche häufig von ihren Eltern hören. Doch inwieweit berücksichtigen wir Erwachsene diesen Spruch eigentlich noch für uns selbst? Mein Eindruck ist, dass in der Arbeitswelt heute viel zu viel “blinder” Aktionismus Einzug gehalten hat, also mehr Handeln auf Kosten des Denkens stattfindet (siehe auch ein anderer Dialog von mir). Dies macht uns nicht notwendigerweise produktiver. Ganz im Gegenteil: Wir sollten wieder mehr Denken, bevor wir handeln. (mehr…)

wissens.blitze »

Performance Support – Bedarfsorientiertes Lernen am Arbeitsplatz

Immer mehr Unternehmen ergänzen ihre formalen Qualifizierungsangebote um Performance Support. Doch was genau verbirgt sich eigentlich hinter diesem Begriff?

(mehr…)

wissens.dialoge »

“Ich weiß, dass ich nichts weiß” – Warum wir unser Wissen manchmal überschätzen

Stellen Sie sich vor, Ihr Kollege hat eine Frage zu einem Gebiet, auf dem Sie Experte/in sind. Er möchte wissen, ob Sie von diesem Thema schon gehört haben und ihm weiterhelfen können. Wie würden Sie antworten? Vielleicht ja mit “natürlich, gerne!”? In der Regel helfen wir anderen gerne aus: Sich gegenseitig auszutauschen, trägt zu einem guten Teamklima und dem Erfolg einer Organisation bei. Neue Forschung zeigt allerdings: Manchmal überschätzen wir unser Wissen, vielleicht ohne es zu merken – und zwar gerade dann, wenn wir uns auf einem Gebiet eigentlich gut auskennen.

(mehr…)

wissens.blitze »

Ich sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht! Führen mit Zielen

Die Construal Level Theory macht Vorhersagen über den Zusammenhang von zeitlicher, räumlicher und
psychologischer Distanz und der mentalen Vorstellung von Ereignissen. Welche Auswirkungen hat das für Zielvereinbarungsgespräche?
(mehr…)