Home » wissens.blitze

Social Forecasting als Instrument des Wissensmanagements

26 Februar 2013 Aleksandar Ivanov 3.609 views Jetzt kommentieren!

Wikis und Blogs weisen Schwächen auf, wenn es darum geht, Entscheidern im Unternehmen Wissen in konziser Form zur Verfügung zu stellen. Es ist daher sinnvoll, diese Medien durch benachbarte Systeme zu ergänzen. Aufgrund seines Funktionsprinzips ermöglicht Social Forecasting die schnelle Aggregierung von Wissen und Erfahrung im Unternehmen, damit Entscheidern relevante Informationen zeitnah vorliegen.

Autor: Aleksandar Ivanov (CrowdWorx) Gastautor
Download: wissens.blitz (102)
Zitieren als: lvanov, A. (2013). Social Forecasting als Instrument des Wissensmanagements. wissens.blitz (102). http://www.wissensdialoge.de/socialforecasting

Literaturnachweis:
Surowiecki, James (2007): Die Weisheit der Vielen. München: Goldmann Preller, Georg
V. Rudzinski, Caroline: Ich sehe was, was Du nicht siehst: Informationsmärkte analysiert anhand eines filialisierten Einzelhändlers in: Aulinger, Andreas
Pfeiffer, Max (Hrsg) (2009): Kollektive Intelligenz. Methoden, Erfahrungen und Perspektiven. Berlin/Stuttgart: Steinbeis-Edition

Bildnachweis: © Rainer Strum | pixelio.de

Ähnliche Beiträge:

Ein SternZwei SterneDrei SterneVier SterneFünf Sterne (1 Bewertungen, Mittelwert: 5,00 von 5)
Loading ... Loading ...

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.