Knowledge Jam – Rückblick

Letzten Freitag haben wir im Rahmen des Knowledge Jam: Wissensmanagement im Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis auf der I-Know 2011 in Graz mit Wissenschaftlern und Praktikern die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen für das Wissensmanagement in Organisationen diskutiert. Wir freuen uns auf eine Fortführung der Diskussion hier auf wissens.dialoge!

Sie hatten auf wissens.dialoge über die Themen des Workshops abgestimmt – als zentrale Herausforderungen wurden folgende Fragen identifiziert:

  • Wie kann verhindert werden, dass MitarbeiterInnen Wissen zurückhalten und Wissensmonopole aufbauen, um ihren Arbeitsplatz sichern?
  • Wie kann implizites Expertenwissen expliziert und damit verfügbar gemacht werden?
  • Wie kann ein Unternehmen MitarbeiterInnen als Wissensträger ernstnehmen, fördern und binden und dabei sicherstellen, dass Wissen als wichtige strategische Ressource erkannt wird?
  • Wie kann die Führung die Unternehmenskultur so beeinflussen, dass Möglichkeiten zum Wissensmanagement transparent sind und sie sowohl einfordert als auch die Beiträge belohnt?

Nach vier kurzen Impulsvorträgen der wissens.werker haben wir einige dieser Themen in kleineren Diskussionsrunden diskutiert.

Dabei ging es immer auch um die Frage, welchen Beitrag die psychologische Forschung zur Beantwortung dieser Fragen leisten kann, und welche Lösungsansätze in der Unternehmenspraxis tatsächlich funktionieren.

Die Ergebnisse des Knowledge Jam finden Sie noch diese Woche auf wissens.dialoge!

Barbara Kump, Kristin Knipfer, Johannes Moskaliuk, Katrin Wodzicki und Daniel Wessel

PS: Übrigens, die Experteninterviews, die die Grundlage für den Knowledge Jam bildeten, finden Sie natürlich hier auf wissens.dialoge – wählen Sie einfach den Tag I-Know an!

Kristin Knipfer

Dr. Kristin Knipfer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin der TU München und befasst sich mit individuellen, kooperativen und organisationalen Lern- und Wissensprozessen. Sie ist als Dozentin für das Executive Education Center der TUM sowie als Trainerin für wissenschaftliche Einrichtungen tätig. Auf wissens.dialoge schreibt sie zu den Themen Führung, Reflexion und Wissensaustausch.

%d Bloggern gefällt das: