Onlinepodium zum Thema: Future EduTech im Dialog von Wirtschaft und Wissenschaft

Das nächste Online-Podium am 11.04.11 um 14:00 Uhr bei e-teaching.org beschäftigt sich mit Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen Forschungsinstituten und Unternehmen: Inwiefern können Hochschulen und Forschungsinstitute von einer Zusammenarbeit mit Unternehmen im e-Learning profitieren? Warum ist es für Unternehmen bedeutsam, über neueste Forschungserkenntnisse zur technologiebasierten Bildung informiert zu sein? Wie kann Innovationsmanagement im Dialog von Wirtschaft und Wissenschaft realisiert und zum Erfolg gebracht werden? Das e-teaching.org-Online-Podium bietet Raum, diese und weitere Fragen an der Schnittstelle von unternehmerischem Handeln und wissenschaftlicher Reflektion zu diskutieren. Zu Gast auf dem Virtuellen Podiums von e-teaching.org sind

  • Prof. Dr. Andreas Breiter, (Universität Bremen und Institut für Informationsmanagement Bremen GmbH,
  • Privatdozent Dr. Christoph Igel, Managing Director des Centre for e-Learning Technology (CeLTech)
  • Rudolf Maly (Cisco Systems GmbH) und
  • Dr. Volker Zimmermann (IMC information multimedia communication AG),

die „Über die Wertschöpfung hinaus“ auf Basis einleitender Statements den Diskurs zum Thema „Future EduTech im Dialog von Wirtschaft und Wissenschaft“ suchen – seien Sie dabei, Sie sind herzlich eingeladen.

Link zum Onlinepodium: http://www.e-teaching.org/community/communityevents/onlinepodium

Johannes Moskaliuk

Prof. Dr. Johannes Moskaliuk ist Diplompsychologe sowie ausgebildeter Betriebswirt. Er arbeitet als Professor für Psychology and Management an der International School of Management in Stuttgart. Außerdem ist er assoziierter Wissenschaftler am Leibniz-Institut für Wissensmedien in Tübingen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: